AKTUELLES

News

LIEBE BESUCHER(INNEN) DER GEMEINDEHOMEPAGE

ich begrüße Sie sehr herzlich und lade Sie ein, sich auf der Homepage der Marktgemeinde Paternion zu informieren. Hiermit will ich Ihnen unsere lebens- und liebenswerte Gemeinde natürlich auch "schmackhaft" machen.

BLUTSPENDEAKTION

des Roten Kreuzes am Mi. 22. März in Paternion bzw. Do. 13. Apr. in Feistritz/Drau

KRÄUTERWORKSHOP

am Mo. 27. März um 18:00 Uhr im Gemeinschaftshaus Feistritz/Drau

VERANSTALTUNGSKALENDER 2017 als PDF-Download

STRAUCHSCHNITTABHOLUNG

von Dienstag, den 4. bis Dienstag, den 11. April 2017

EIN DORF IM GARTENZAUBER

10. und 11. Juni 2017 zwei Tage der Begegnung. Man trifft sich bei der Gartenausstellung in Pobersach.

REISEPASS-, BZW. PESONALAUSWEISAUSSTELLUNG

Die Bezirkshauptmannschaft informiert bezüglich Antragstellung von Pässen bzw. Personalausweisen

KLEINKLÄRANLAGEN

Das Amt d. Ktn. Landesregierung informiert bezüglich der Errichtung dezentraler Kleinkläranlagen

STATISTIK AUSTRIA INFORMIERT

NEUE KÄRNTNER HEIZUNGSANLAGENVERORDNUNG

Mit 1.4.2015 ist die neue Kärntner Heizungsanlagenverordnung (K-HeizVO), LGBl. Nr. 19/2015, in Kraft getreten. Sie soll einen Beitrag zur Verbesserung der Luftqualität und zur effizienten Energienutzung leisten. Dazu sind bezüglich Heizungsanlagen emissionsmindernde Maßnahmen erforderlich.

"BABYZEICHENSPRACHE" - Workshop u. Babykurs

Mit Hilfe von einfachen Handzeichen kann dein Baby mit Mama/Papa usw. kommunizieren

HUNDEHALTEVERORDNUNG

Verordnung d. BH.Villach mit welcher Hundehalter zum Schutz des Wildes zur ordnungsgemäßen Haltung und Verwahrung ihrer Hunde verpflichtet werden

SAMSTAG-NACHTBUS - ab 02. JULI 2016 NEUE TARIFE und NEUER FAHRPLAN

Der Samstag-Nacht-Bus - neuer TARIF - neuer FAHRPLAN! nun gilt erstmals auch das JUGEND.mobil-Ticket - In der Villacher Brauchtumswoche zusätzlich auch Donnerstag u. Freitag

DIE MÜLL APP bzw. WEB-MÜLLKALENDER

Der Müllkalender kostenlos direkt auf Ihr Smartphone bzw. der Gemeindehomepage

KENNZEICHNUNG UND REGISTRIERUNG VON HUNDEN

Lt. § 24a des Tierschutzgesetzes ist jeder in Österreich gehaltene Hund mit einem Mikrochip zu kennzeichnen und auf seinen Tierhalten in der Heimtierdatenbank zu registrieren